‹ Alle Einträge

Mehdorn im Auge

 

Nochmal zum Thema „Dach des Berliner Hauptsbahnhofs“. Die Welt berichtet, dass das „aus Zeit- und Kostengründen“ von Bahnchef Mehdorn gekürzte Dach 64,4 Millionen Euro gekostet hat. Die Mehrkosten entstanden u.a. durch zusätzliche Statikgutachten. Das ursprünglich geplante, lange Dach, hätte „nur“ 36,8 Millionen Euro gekostet. Jetzt bin ich aber mal gespannt, wie Mehdorn aus der Nummer rauskommt.

1 Kommentar

  1.   portif

    Seit <a href=“http://www.tagesspiegel.de/brandenburg/nachrichten/orkan-kyrill-berlin/88855.asp“>heute</a> hat Herr Mehdorn eine Sorge mehr (oder weniger, wie man’s nimmt).

 

Kommentare sind geschlossen.