Das Fahrrad-Blog

Hollywoodstars unterwegs auf Fahrrädern

Von 5. November 2012 um 10:18 Uhr

Katharine Hepburn und Katharine Houghton, Rat mal, wer zum Essen kommt, Columbia Pictures 1967

Zwei große Leidenschaften begleiten den Filmkritiker Steven Rea von Kindesbeinen an. Die eine ist das Radfahren, die andere sind Kinofilme. Seit zwei Jahren vereint er beides, indem er Fotos von radelnden Hollywoodstars sammelt und in seinem Blog Rides a Bike veröffentlicht. Mehrmals in der Woche gibt es neue Bilder.Das erste Foto fand er im Familienalbum. Es zeigt Shirley Temple als Kinderstar auf dem Fahrrad – einer seiner Großonkel hatte es aufgenommen. Ein paar Jahre durchstöberte Rea Kisten auf Flohmärkten und bei Händlern, die Hollywood-Fundstücke verscherbeln. Sein erster eigener Fund zeigt Rita Hayworth und Glenn Ford auf einem schönen Tandem. Mit diesem Bild startete er vor zwei Jahren an Thanksgiving das Blog. Die Resonanz hat ihn überwältigt. Innerhalb einer Woche hatte er Tausende von Fans. Von ihnen bekommt er alte Aufnahmen zugeschickt, und auch kommerzielle Sammler informieren ihn über seltene Fotos.

Etwa 400 Aufnahmen hat er so zusammengetragen. “Ich habe acht große schwarze Photoalben mit Acetatseiten, um die Fotos zu schützen. Und das nächste werde ich bald beginnen”, sagt Rea. Manche Aufnahmen sind Schnappschüsse, viele sind gestellt, manche zeigen Filmszenen. Allesamt sind es großartige Momentaufnahmen von Schauspielern wie Richard Burton, Katharine Hepburn, Steve McQueen oder Clark Gable.

Marie Versini und Jean-Paul Belmondo, Brennt Paris?, Paramount 1966

Im Frühjahr hat Rea nun eine Auswahl in dem Bildband Hollywood Rides a Bike: Cycling with the Stars veröffentlicht. Es gibt sie auch als App für Smartphones.

Mittlerweile sammelt Rea nicht nur Fotos von Stars und Rädern. “Ich bin ein Hundeliebhaber”, sagt er. Jetzt sammelt er auch Fotos von Hollywoodstars mit ihren Hunden.

Kategorien: Buch, Leute
  1. Kommentar zum Thema

    (erforderlich)

    (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)

    (erforderlich)