‹ Alle Einträge

Hochstapeln: Kunst mit Rädern

 
Credit: San Gimignano / Ai Weiwei
Credit: San Gimignano / Ai Weiwei

Der chinesische Konzeptkünstler und Regimekritiker Ai Weiwei stellt zurzeit einige seiner Werke in Italien aus. Aus 760 über- und nebeneinander gestapelten Fahrrädern hat er ein luftiges, turmhohes Labyrinth geformt. Entstanden ist ein eindrucksvolles Konstrukt aus Chinas Fortbewegungsmittel Nummer 1.

Die aktuelle Ausstellung in der Galleria Continua im italienischen San Gimignano in der Toskana ist noch bis zum 16. Februar zu sehen.

Credit: San Gimignano / Ai Weiwei
Credit: San Gimignano / Ai Weiwei
Credit: San Gimignano / Ai Weiwei
Credit: San Gimignano / Ai Weiwei