Das Fahrrad-Blog
Kategorie:

Stadt

Mit dem Fahrrad zum Flughafen

Von 26. Juni 2015 um 13:30 Uhr
© Regionalverband Frankfurt Rhein Main

© Regionalverband Frankfurt Rhein Main

Der Frankfurter Flughafen hat die Dimensionen einer Stadt. 90.000 Mitarbeiter sollen dort im Jahr 2020 arbeiten. Viele Beschäftigte wohnen in einem Umkreis von sechs bis acht Kilometern – eine ideale Entfernung, um mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Eigentlich. Denn Radfahrer sind rund um den Flughafen bisher nicht vorgesehen. Der Radverkehrsbeauftragte für den Regionalverband Frankfurt Rhein-Main, Georgios Kontos, will das ändern. Weiter…

Kategorien: Stadt

Ein Künstler bringt eine Stadt aufs Rad

Von 23. Juni 2015 um 15:38 Uhr
Norbert Krause in Aktion © Hannah von Dahlen

Norbert Krause in Aktion © Hannah von Dahlen

Vor zwei Jahren hatte der freischaffende Künstler Norbert Krause in Mönchengladbach das Projekt 200 Tage Fahrradstadt gestartet (ZEIT ONLINE berichtete). Nicht etwa weil man dort besonders gut Radfahren kann, sondern gerade, weil die Infrastruktur in der Stadt nicht viel für Radfahrer hermacht. Mittlerweile engagiert die Stadtverwaltung Krause, damit er Radfahren in Mönchengladbach populärer macht. Weiter…

Kategorien: Stadt, Zeitgeist

Städter entdecken das Lastenrad

Von 15. Juni 2015 um 10:46 Uhr
Städter entdecken das Lastenrad

© LastenVelo Freiburg

Gewerbliche Paketzusteller beginnen damit, das Lastenrad als Alternative zum Auto zu nutzen: Das Logistikunternehmen UPS (United Parcel Service) testet zurzeit mit mobilen Paketdepots ein nachhaltiges Lieferkonzept in Hamburg. Aber auch Privatleute sehen zunehmend ein Lastenrad als adäquaten Autoersatz. Für sie ist das Prinzip "Teilen statt besitzen" sinnvoll. Weiter…

Kategorien: Lastenrad, Stadt