‹ Alle Einträge

Mit Instrumenten und so

 
Orchestre National de Jazz © Annabelle Tiaffay

Das JazzFest Berlin 2010 findet parallel zum Clubfestival BerMuDa statt.

Der Schwerpunkt des Jazzfestivals liegt dieses Jahr auf Europa. Musiker aus über fünfzehn Ländern bespielen fünf Tage lang die Bühnen im Haus der Berliner Festspiele, den Georg-Neumann-Saal des Jazz-Institut Berlin sowie die einschlägigen Clubs A-Trane und Quasimodo.

Spannend hört sich die Late-Night-Reihe an der Seitenbühne der Festspiele an. Der künstlerische Leiter Nils Landgren hat junge Jazzer eingeladen, die sich über die musikalischen Genregrenzen hinwegsetzen.

3. bis 7. November 2010 |Programm