‹ Alle Einträge
Lesung

Bizarre Fälle

Mit „Der große Mandel“ hat Berni Mayer seine amüsante Krimi-Trilogie abgeschlossen. In der Superbude St. Pauli liest er daraus vor und begleitet sich selbst auf der Gitarre.

Nach Mandels Büro und Black Mandel hat der bayrische Autor Berni Mayer mit Der große Mandel kürzlich seine Krimi-Trilogie um zwei befreundete Privatdetektive und ihre bizarren Fälle abgeschlossen. In den ersten beiden Teilen mussten sich Max Mandel und Sigi Singer mit der hiesigen Musikindustrie und der norwegischen Black-Metal-Szene herumschlagen. Ihr dritter Fall führt sie nun in die Welt der Wrestler und auf eine Tour durch die tiefste deutsche Provinz. TV-Moderator Markus Kavka kündigte nach der Lektüre begeistert an, „jetzt sofort Detektiv werden“ zu wollen. Und auch der Ärzte-Drummer Bela B. ist großer Mandel-Fan. Am 14. April liest Berni Mayer aus seinem aktuellen Werk vor und begleitet sich dabei selbst auf der Gitarre. Wer dem „sympathischen Irrsinn“ (Neon) beiwohnen möchte, ist in der Superbude an der Juliusstraße gut aufgehoben.

www.facebook.com/bernimayer