‹ Alle Einträge
Ausstellung

Kleine Freaks

Die Künstlerfamilie Tanzen stellt ihre „Freakhead“-Figuren und Illustrationen von harten Männern im Kunstraum Die Bedürfnisanstalt aus.

Ein Polizist in Kampfmontur, ein Fan vom FC St. Pauli, ein Werbetexter im Rollkragenpullover – alles Freakheads. Im wahren Leben? Vielleicht. Als 20 Zentimeter große Figur aus lufttrocknender Modelliermasse und Stoffresten? Auf jeden Fall! Und zwar als Kunstobjekt der Ausstellung Liam und die Freakheads. Die Künstlerfamilie Tanzen aus Sülldorf (Vater Marcus, Mutter Manuela und der 13-jährige Sohn Liam) quartieren bei ihrer ersten gemeinsamen Einzelausstellung die kleinen Wesen im kleinen Kunstraum Die Bedürfnisanstalt ein. Neben den Figuren, die zuletzt beim altonale Kunstherbst zu sehen waren, stellt Liam seine „Portraits von Fußballern und anderen harten Kerlen“ aus, die in zwei Büchern zum Thema Fußball veröffentlicht wurden. Unter anderem zeichnete er einen grinsenden Franck Ribéry im Trikot der französischen Nationalmannschaft oder einen andächtig gen Himmel schauenden Gerd Müller.

TEXT. LENA FROMMEYER

Ausstellung bis 23. Mai
Do-Sa 17–20.30, So 14–20.30 Uhr