‹ Alle Einträge
Konzert

Marcus Miller

Vielseitig am Viersaiter: Der Ausnahmebassist kommt mit seinem neuen Album Afrodeezia und seiner neuen Band in die Fabrik.

Vielseitig am Viersaiter: Der Ausnahmebassist kommt mit seinem neuen Album „Afrodeezia“ und seiner neuen Band in die Fabrik.

Er hatte sie alle. Marcus Millers Bassspiel ist so konkurrenzlos, dass sich in der Vergangenheit Musiker von Elton John über Miles Davis bis Aretha Franklin auf seine Fähigkeiten am Viersaiter stützten und die Firma Fender einen E-Bass nach ihm benannte. Doch statt permanent nur anderen beim Verdienen ihrer Lorbeeren zu helfen, schraubte der Grammy-Preisträger dabei immer akribisch an seiner Solokarriere. Auf seinem aktuellen Werk Afrodeezia begibt er sich auf eine Reise durch die Musikgeschichte und findet mit seiner sechsköpfigen Band einen ganz eigenen Sound zwischen Jazz, Soul und World Music – die Essenz einer beeindruckenden Künstlerbiografie, präsentiert in der Fabrik, in der er schon vor zwei Jahren ein großartiges Konzert gegeben hat.

Text: Benedikt Ernst