‹ Alle Einträge
Spieleabend

Spielwerk-Treffen

Wie, es gibt schon alles an Gesellschaftsspielen? Beim Treffen im Kulturhaus Eppendorf wird das Gegenteil bewiesen, getüftelt und natürlich gespielt.

Foto: : S. Hofschlaeger / pixelio.de

Wie, es gibt schon alles an Gesellschaftsspielen? Beim Treffen im Kulturhaus Eppendorf wird das Gegenteil bewiesen, getüftelt und natürlich gespielt.

Achtung, der Wortstamm „spiel“ wird an dieser Stelle des Öfteren fallen!

Das gute alte Gesellschaftsspiel – es erheitert trotz digitalem Zeitalter Familien, Kinder oder angetrunkene Studenten, die um einen Schluck harten Alk zocken. Der Spielemarkt ist zudem auch noch unübersichtlich vielfältig. Würfel, Karten, Brettspiele und und und sorgen für einen geselligen Abend. Um der Unübersichtlichkeit – im guten Sinne – noch eins draufzusetzen: Es sind noch lange nicht alle Spiele erfunden. Das Spielwerk Hamburg arbeitet aber daran und lädt am Mittwoch zum monatlichen Treffen für passionierte Hobbyspieler und Spieleautoren ins Kulturhaus Eppendorf. Und zusammen werden Spielewelten entwickelt, getestet, verfeinert und natürlich durchgezockt. Auf geht’s, um der einzig guten Form der Spielsucht zu frönen.

Text: Andra Wöllert