‹ Alle Einträge
Ausstellung

„Nachts allein im Atelier“

Best-of: Die Galeristin im Kontorhausviertel trägt zum Jahresabschluss noch einmal neue Arbeiten ihrer Künstler zusammen.

Bild: Christian Holtmann

Die Galeristin Evelyn Drewes hat im Kontorhausviertel zum Ende des Jahres noch einmal eine Reihe neuer Arbeiten zusammengetragen und in einer Ausstellung zusammengefasst. Der Titel Nachts allein im Atelier greift den Namen der gleichnamigen Ausstellung aus dem Jahr 2011 auf und knüpft auch inhaltlich daran an, indem sie ihrem Publikum ein Best-of vorstellt, das das gesamte Spektrum der Galerie verdeutlicht. Schwerpunktmäßig handelt es sich dabei um junge gegenständliche Malerei und ausgewählte abstrakte Positionen internationaler Künstler, die aber in Deutschland leben und arbeiten, darunter Hirofumi Fujiwara, Lev Khesin, Michael Peltzer, Marc Podawczyk, Robert Sturmhoevel, Ekkehard Tischendorf und Nadine Wölk.