‹ Alle Einträge
Kaffeekultur

Tørnqvist Pop-up Café

Simpel und geschmackvoll: Das Team von Tørnqvist Coffee bringt uns die skandinavische Kaffeekultur jetzt auf dem Kiez näher.

Dort, wo man im Sommer auf dem Kiez ansteht, um Luicella’s Ice Cream zu schlecken, hat es sich für den Winter jemand anderes gemütlich gemacht: Linus Köster, Barista und Gründer von Tørnqvist Coffee. Er etabliert skandinavische Kaffeekultur in Hamburg, war mit seinem Nostalgie-Bus (VW T2) auf vielen Street-Food-Märkten vertreten und eröffnete kürzlich einen Pop-up-Store an der Detlev-Bremer-Straße.

Das Team von Tørnqvist Coffee arbeitet ausschließlich mit Mikroröstereien zusammen, darunter Drop Coffee aus Stockholm und La Cabra Coffee aus Aarhus. Im neuen Laden auf Zeit werden auch frisch gebackene Kuchen serviert – und es passiert noch mehr: „Coffee, People, Food, Beer & Rave“ sind die Stichworte für dieses Gastspiel. Was genau dahinter steckt, erfragt ihr am besten selbst vor Ort, bei einer dampfenden Tasse Julkaffe.

Text: Lena Frommeyer