Inga Zimmermann

Wochenrückblick

Fit für den Smalltalk im Aufzug

Eine weitere Woche ist vorbei und wir haben es geschafft. Ab Montag dürfen wir endlich wieder Weihnachten entgegen fiebern und jeden Tag ein neues Türchen vom Adventskalender öffnen. Endlich! Dennoch blicken wir heute auf eine recht besinnliche Woche voller Gedanken.

Habt ihr in der vergangenen Woche an eure Gesundheit gedacht und gar auch entsprechende Post bekommen? Zehntausend Hamburger haben diese Woche eine Einladung für eine bundesweite, medizinische Studie erhalten und sind eingeladen, daran teilzunehmen. Am 10. November startete diese bereits, an der sich auch das Universitätsklinikum Eppendorf beteiligt. Über zwei Jahrzehnte sollen mittels medizinischer Untersuchungen sowie Anamnesen die Bedingungen für die Entstehung der typischen „Volkskrankheiten“ wie Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen erforscht werden.

Weiter"Fit für den Smalltalk im Aufzug"

 
Inga Zimmermann

Wochenrückblick

Früher und heute – Westberliner in Hamburg

Dieses Wochenende fand eines der Großevents des Jahres statt. Nur nicht in Hamburg, sondern in Berlin. Mit zahlreichen Aktionen wurde in der Hauptstadt an den Mauerfall vor 25 Jahren erinnert, allen voran mit einer Lichterkette von kompostierbaren Ballons entlang der früheren Mauer. Aus diesem Grund zeigt unser dieswöchiges Titelbild auf Elbmelancholie.de Berlin und nicht Hamburg. Wusstet ihr, dass Hamburg für die damaligen Westberliner ein beliebter Zweitwohnsitz war? Doch warum? War Hamburg damals für die Westberliner schon die schönste Stadt der Welt? Weiter"Früher und heute – Westberliner in Hamburg"

 
Inga Zimmermann

Wochenrückblick

Sonnenschein und Streik

Drachen steigen lassen und Basketballern zujubeln: Elbmelancholie-Bloggerin Inga Zimmermann hat trotz streikender Bahnmitarbeiter in der vergangenen Woche viel erlebt.

Der Sommer ist vorbei in Hamburg. Ein klares Indiz dafür: Es gibt längst nicht mehr so viele Outdoor-Veranstaltungen wie noch vor ein oder zwei Monaten in der Stadt. Anhand des Wetters dagegen ließ sich in der vergangenen Woche nicht unbedingt immer erkennen, dass der Herbst begonnen hat: Bei Sonnenschein zog es am Sonntag etliche von uns nochmal in den Stadtpark oder an die Alster, um Drachen steigen zu lassen oder um spazieren zu gehen.

Weiter"Sonnenschein und Streik"

 
Inga Zimmermann

Wochenrückblick

Gemischte Gefühle in Hamburg

Hamburg Towers, Filmfest, HSV: In der vergangenen Woche gab es viele Gründe zum Feiern, ein Ereignis aber trübte die Stimmung: der Tod des Sprayers Oz. Ein Rückblick vom Elbmelancholie-Blog.

Vorweg eine Anmerkung in eigener Sache: Der Elbmelancholie-Blog ist zwei Jahre alt geworden! Dieses Jubiläum feierten wir diese Woche und blickten auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Wir haben einiges erreicht und schauen auf noch viel mehr, wie etwa unsere geplante Berichterstattung zu den kommenden Hamburger Bürgerschaftswahlen. Weiter"Gemischte Gefühle in Hamburg"

 
Inga Zimmermann

Wochenrückblick

Hamburg intensiv

Es ist Abend, Sonntagabend. Es ist das Ende einer weiteren Woche. Es war eine Woche, in der in Hamburg reichlich was los war. Unpassend zum meteorologischen Herbstanfang kehrte der Sommer gegen Ende der Woche wieder in unsere Hansestadt ein. Bei strahlendem Sonnenschein war da der Probealarm der Sturmflutsirenen fast schon skurril.

Weiter"Hamburg intensiv"

 
Inga Zimmermann

Wochenrückblick

Mit den Cyclassics durch die Hamburger Woche

Am aktuellen Wochenende fanden in Hamburg erneut die Cyclassics statt, betitelt als Europas größtes Radrennen. Die verschiedenen Teilnehmerfelder umfassten von Donnerstag bis Sonntag die Jedermannteilnehmer (55 km, 100 km, 155 km), Youngclassics, Specialclassics und schließlich die Elitesportler. Diese fuhren die etwa 246 km nicht allein durch Hamburg, sondern auch durch Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Ob sie die Radtour dort auch angemeldet haben? Derzeit wird nämlich darüber gestritten, ob bei unseren nördlichen Nachbarn gar Freizeitfahrten einer Anmeldung bedürfen.

Weiter"Mit den Cyclassics durch die Hamburger Woche"

 
Inga Zimmermann

Wochenrückblick

Wart ihr shoppen oder Tierbabys schauen?

Es ist eindeutig wieder Sommer in Hamburg. Kurz war das Wetter auch entsprechend sommerlich, insbesondere am Freitag, als wir unsere Nationalmannschaft beim Public Viewing oder am Grill bejubeln konnten. Seitdem sind die Temperaturen kaum gesunken, nur muss jetzt wieder mit Regenschauern gerechnet werden. Doch ein viel eindeutigeres Indiz für den Sommer in Hamburg sind ohnehin all die Veranstaltungen, die jetzt stattfinden. Weiter"Wart ihr shoppen oder Tierbabys schauen?"

 
Inga Zimmermann

Wochenrückblick

Sieg der Hanseaten, Relegation der Hanseaten

Ganz ganz viel war in der vergangenen Woche los hier in Hamburg. Zunächst berichteten wir vielfach von dem Haspa Marathon, doch jetzt gibt es neue Themen: Der Hamburger Hafengeburtstag trotzte dem Regen und lockte viele Besucher.  Die Deutschlandparty des Eurovision Song Contest tat dies ebenso auf dem Spielbudenplatz. Der HSV – na, wenn er nur dem Regen hätte trotzen müssen. Weiter"Sieg der Hanseaten, Relegation der Hanseaten"