Die Kommentarfunktion

Sehr geehrte Kommentatoren,

da es in den vergangenen Tagen mehrfach zu Netiquetteverstöße kam, indem Kommentatoren persönlich angegriffen wurden, haben wir uns dazu entschlossen, vorübergehend auf die Vormoderation der Kommentare umzustellen.

Wir wünschen uns sachliche und konstruktive Diskussionen zu den konkreten Artikel- oder Blog-Themen. Das ist jedoch nicht gegeben, wenn statt einer dezidiert inhaltlichen Kritik in respektvollem Tonfall Personen angegriffen und beleidigt werden.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an community@zeit.de

Mit freundlichen Grüßen
Franziska Kelch
———-
Community Redaktion