‹ Alle Einträge

Gecko

 
© Gecko

Wir wollen jetzt die Wahrheit wissen: Ist der Mond eine Kugel aus Parmesankäse? Oder eine Polentascheibe aus Maismehl? Das kommt auf den Standpunkt an. Der gestreifte Kater Calogero streitet sich darüber die ganze Nacht mit einer Taube, die er auf der Spitze des Campanile, des hohen Glockenturms am Markusplatz in Venedig, getroffen hat. Sie streiten so lange, bis der Mond schließlich untergeht und sich die Frage nicht mehr klären lässt. Solche Geschichten (mit witzigen Bildern) stehen im Gecko, einer Literaturzeitschrift für Kinder von drei bis sieben Jahren, die alle zwei Monate erscheint. Erwachsenen wird sie auch gefallen, und das ist gut so, wenn sie Euch oder Euren kleineren Geschwistern daraus vorlesen sollen. Oder, wie in der Juli-Ausgabe, dabei helfen sollen, einen Mondkuchen zu backen (der wahre Mond besteht nämlich nicht aus Parmesan oder Polenta, sondern aus Löffelbiskuits und Frischkäse, mmmondmäßig lecker!). In jeder Gecko- Ausgabe findet Ihr illustrierten Wortsport (»Am Meer gibt’s Muscheln mit hübschen Kerlen. Oder Perlen?«) und die Abenteuer des Philosofischs, der unter Wasser über den Sinn des Lebens nachdenkt. Wollt Ihr zu Ferienbeginn einen Blick in den neuen Gecko werfen?

Die Macher des Gecko haben der KinderZEIT vorab die Geschichte „Paula auf der roten Riesenrutsche“ spendiert. Wenn ihr sie lesen und ansehen wollt, klickt hier.

Zur Homepage des Gecko klickt hier