‹ Alle Einträge

Detektive

 
© Oetinger Verlag

Pelle ist zunächst gar nicht begeistert von den Nachbarn, die ein Stockwerk tiefer einziehen: Bella ist zwar hübsch, aber eine wirklich »dumme Kuh«. Und ihr Bruder Max tut alles unfassbar langsam. Doch dann taucht ein Kaiman, ein kleines Krokodil, in ihrem Viertel auf, und die Kinder beschließen, das Tier zu fangen – gemeinsam, als Ermittlerteam »Kreuzberg 007«. Im zweiten Band nehmen Pelle, Bella und Max es mit der »Graffiti Gang« auf. Die sprayt nicht nur in roter Farbe »GG« an Wände und Fenster, die Bande klaut auch und bricht in Wohnungen ein. Oder doch nicht? Spannend und lustig – besonders wegen der vielen schrägen Figuren, etwa einer Katze, die keine Vokale spricht, und eines Geheimagenten, der auf einem Poster wohnt.

Antonia Michaelis:
Kreuzberg 007 – Mission grünes Monster und Geheimnisvolle Graffiti
Oetinger Verlag 2009/10, je 12 Euro
ab 8 Jahren

Von Katrin Hörnlein