Politik, Kultur und Rätsel für junge Leser
Kategorie:

Wer ist eigentlich

Kuchen zu suchen

Von 14. Dezember 2012 um 11:38 Uhr

Paul Maar und sein Sams/ © Verlag Friedrich Oetinger

Der berühmte Kinderbuchautor Paul Maar wird 75 Jahre alt. Die KinderZEIT gratuliert und erzählt, was diesen Mann so besonders macht

Von Katrin Hörnlein

Knackwurst oder Apfelkuchen – was gibt es zum Geburtstag? Ganz klar Knackwurst! Das würde jedenfalls das Sams antworten. Denn Knackwürste sind das Leibgericht des frechen grünen Wesens mit der Rüsselnase, den roten borstigen Haaren und den blauen Wunschpunkten. Sein Erfinder, Paul Maar, nimmt lieber den Apfelkuchen. »Der steht bei meinem Geburtstag fast immer auf dem Tisch«, sagt er. An diesem Donnerstag wird Paul Maar 75 Jahre alt und feiert zu Hause mit seiner Familie. In diesem Jahr gibt es aber noch ein großes Fest mit Freunden und Kollegen. Und das ist, na, wann wohl? Am Samstag, oder Sams-Tag. So hat Paul Maar es selbst geschrieben: Am Samstag kommt das Sams. Weiter…

Wer ist eigentlich (42): Stephen Hawking?

Von 15. März 2012 um 20:57 Uhr

Stephen Hawking vor sechs Jahren/ © Wikipedia.f

Er ist wohl einer der berühmtesten Wissenschaftler unserer Zeit. Von 1979 bis 2009 war Stephen Hawking Professor für Mathematik an der englischen Universität Cambridge. Diese Stelle hatte vor ihm schon Isaac Newton – der wohl berühmteste tote Wissenschaftler der Welt. Hawking sitzt seit seinem 26. Lebensjahr im Rollstuhl, eine schwere Krankheit führte dazu, dass er sich immer weniger bewegen konnte. Weiter…

Kategorien: Berufe, Wer ist eigentlich

Wer waren eigentlich (39): Die Beatles?

Von 23. Februar 2012 um 09:30 Uhr

George Harrison, John Lennon, Ringo Starr und Paul McCartney 1965 in London/ © Hulton Archive/Getty Images

Sie waren eine britische Rockband, die vor 50 Jahren auf der ganzen Welt berühmt wurde. Zu den Beatles gehörten John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr. Ihre Lieder begeisterten damals vor allem junge Leute. Einer ihrer bekanntesten Titel ist Yellow Submarine . Viele Mädchen schwärmten für die vier Bandmitglieder, die alle eine ähnliche Frisur hatten. Pilzköpfe wurden sie wegen ihrer Haarschnitte auch genannt. Weiter…

Wer war eigentlich (31): Roald Amundsen?

Von 8. Dezember 2011 um 11:02 Uhr

Er war ein norwegischer Polarforscher und erreichte mit vier Begleitern als erster Mensch den Südpol. Damit hatte er einen Wettlauf gewonnen, den er sich 1911 mit dem Engländer Robert Scott lieferte. Ursprünglich hatte Roald Amundsen den Nordpol erobern wollen. Doch zwei Männer waren ihm zuvorgekommen: Die Amerikaner Frederick Cook und Robert Peary behaupteten beide von sich, sie hätten den Nordpol zuerst erreicht. Weiter…

Wer war eigentlich (29): Sitting Bull?

Von 24. November 2011 um 12:20 Uhr

Der berühmte Häuptling, fotografiert von David Frances Barry

Er war ein berühmter Indianer-Häuptling, der vor mehr als hundert Jahren für die Rechte der amerikanischen Ureinwohner kämpfte. Sein indianischer Name war Tatanka Yotanka, was »sich setzender Bulle« bedeutet. Daraus haben die Amerikaner das englische Sitting Bull gemacht, also »sitzender Bulle«. Weiter…

Wer ist eigentlich (26): Uwe Seeler?

Von 3. November 2011 um 09:54 Uhr

Noch immer Fußballfan: Uwe Seeler beim Spiel des HSV gegen Valencia im August 2011/ © Getty Images

Uwe Seeler war in den 1960er und 1970er Jahren einer der besten Mittelstürmer der Welt. Viele seiner Bälle landeten nach spektakulären Fallrückziehern oder aus dem Sprung geköpft im Tor. Geboren wurde der Fußballer am 5. November 1936 in Hamburg, wo er bis heute lebt und nun seinen 75. Geburtstag feiert. Seeler spielte nie für einen anderen Verein als den Hamburger SV. Selbst Millionenangebote aus Italien und Spanien konnten ihn nicht weglocken. Weiter…

Wer ist eigentlich (21): Silvio Berlusconi?

Von 29. September 2011 um 10:07 Uhr

Silvio Berlusconi/ © Getty Images

Er ist der Ministerpräsident von Italien, also der Chef der Regierung, vergleichbar mit der Bundeskanzlerin in Deutschland. Und Berlusconi ist einer der reichsten Männer Italiens. Am 29. September 1936 kam er in Mailand zur Welt, ist nun also 75 Jahre alt. Er studierte Jura und wurde ein erfolgreicher Geschäftsmann. Ihm gehören viele Häuser, Fernsehsender und Zeitungen. 1986 hat er sogar den Fußballklub AC Mailand gekauft. Erst 1994, mit fast 60 Jahren, ging Berlusconi in die Politik. Weiter…

Kategorien: Wer ist eigentlich