Wikileaks, OpenLeaks und die Folgen

Julian Assanges Comeback auf Twitter

Von 19. August 2011 um 12:39 Uhr

Gestern noch sprachen wir hier von den leeren Versprechungen der Protagonisten der Leakingszene. Gibt es doch bisher weder ein funktionierendes Angebot von OpenLeaks, noch die vielfach angekündigten Großleaks von WikiLeaks. Jetzt aber verspricht uns Julian Assange auf Twitter einen heftigen September in Sachen Leaking.

September will be a “bumper” leaks month on http://t.co/Ev975Aw been busy…anyone say Murdoch?

Mit diesem Tweet und dem vorangehenden

Its time for me to get back to twitter…been swamped for what feels like months

gab der WikiLeaks-Gründer und Kopf der Whistelblowingplattform nach fast zwei Monaten sein Comeback auf Twitter. Im Tweet-Zeitalter eine Ewigkeit. Große Ankündigungen bleiben also beliebt. Und wir bleiben gespannt.

UPDATE: Ahhhh….gggrrrrrr…..bbbrrrrrüüülllll…… Bin wohl leider in eine Fakeaccount-Fallee getappt. Pardon!

Kategorien: Assange, Infowar, Wikileaks
Leser-Kommentare
  1. 1.

    err… das ist ein Fakeaccount :) schon klar, oder?

    • 19. August 2011 um 14:06 Uhr
    • dike
  2. 2.

    Nein, war leider nicht klar. Danke für den Hinweis. Wird Zeit, dass das Wochende der ersten Arbeitswoche Realität wird…

    • 19. August 2011 um 15:00 Uhr
    • Markus Heidmeier
  3. 3.

    kein Problem :) wikileaks hatte unlängst über twitter gejagt dass julian keinen eigenen account hat ;) und ich wage zu bezweifeln dass er sich dafür hingeben würde, reisebüros für Cuba zu verlinken ;D

    • 19. August 2011 um 21:48 Uhr
    • dike
  4. 4.

    Ich freue mich schon, wenn er am 6. September nach Berlin kommt und hier einen Vorträg hält, wie ich gerade auf dem Nord-Berlinerblog gelesen habe. Hoffentlih wird auch der lächerliche Streit zwischen ihm und Domscheit-Berg bald eingestellt. Hier geht es doch nur um Aufmerksamkeit.

    • 23. August 2011 um 12:21 Uhr
    • Konrad
  5. 5.

    Ohai Konrad,

    ich wage extremst zu bezweifeln, dass JA wirklich nach Berlin kommt, es wird doch eher eine Schalte bzw Aufzeichnung sein. AFAIK wird erst im Oktober die Entscheidung über den Auslieferungsantrag in London gefällt, und so lange darf JA eh GB nicht verlassen ;) (und selbst wenn… er hat einen Hausarrest zwischen 22 und 7 Uhr. Keine Ahnung, wann exakt dieser Vortrag ist, aber dass er um 22Uhr schon wieder in der Hall sei, wage ich auch zu bezweifeln ;) )

    • 23. August 2011 um 14:43 Uhr
    • dike
  6. 6.

    homepage…

    Julian Assanges Comeback auf Twitter » September, Twitter, Monaten, Whistelblowingplattform, Kopf, Tweet » Leaks-Blog…

    • 28. November 2013 um 05:24 Uhr
    • homepage
  7. 7.

    Hand built planters for your garden…

    Julian Assanges Comeback auf Twitter » September, Twitter, Monaten, Whistelblowingplattform, Kopf, Tweet » Leaks-Blog…

  8. 8.

    electronic cigarette

    Julian Assanges Comeback auf Twitter » September, Twitter, Monaten, Whistelblowingplattform, Kopf, Tweet » Leaks-Blog

  9. Kommentar zum Thema

    (erforderlich)

    (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)

    (erforderlich)