‹ Alle Einträge

Outdoorchef vs. Schubkarre

 

Heute Abend habe ich eine Grillaktion in einem Garten „außer Haus“. Vor einiger Zeit bekam ich einen Outdoorchef Grill zum testen zur Verfügung gestellt, einen hochtechnischen, mit allerfeinsten Anbauten hergestellter Gasgrill.

Kugelform mit Deckel, verschiedene Rosten, Grillplatten und sogar eine Paella Pfanne, denn das Gerät funktioniert eher wie ein Ofen und hat ein Trichtersystem, wo das ganze Fett in einen kleinen Topf unter dem Grill tropfen kann, die Grillkohle wird also nicht vom Fett beeinträchtigt.

Dagegen ist meine Schubkarre ein vorsintflutliches Stück, man zündet die Holzkohle an, stellt die Karre in den Wind, heizt richtig ein (keine Angst, die Reifen halten das gut aus), und nach dem Grillvergnügen fährt der Karren in eine Gartenecke und kann schön ausglühen. Rost aus Edelstahl wird der Gluthöhe angepasst, und es hat bisher super funktioniert.

Morgen kommt der Bericht wie und ob es dieses Mal funktioniert hat…..

hat estwas gedauert, pardon, und es gibt auch nur Fotos im „vorher“ Zustand.

Also, die Schubkarre, Klasse! brennt wie Zunder, Grillhöhe war sehr gut, eben das Kalssische Vergnügen, mit tropfendem Fett, aber das hst mich gar nicht so gestört.

Outdoorchef, das ist eigentlich ein Ofen, oder besser gesagt ein Mulitfunktionsapparat, wobei das Grillergebnis überraschend gut war.

Die Hitze kommt von 2 Gasbrennern, die Kugel muss zu sein, und vorgeheizt muss er natürlich auch werden. Fleisch & Würste miteinander geht nicht gut, die Würste brauchen weniger Hitze, und wenn man den Deckel auflässt, dann ist der Heißluftstrom unterbrochen und es geht gar nichts mehr. Dafür kann man auch z.B. kleine Stubenkücken, oder sogar eine Lammkeule (mit entsprechender Garzeit) bruzzeln.

Hergeben würde ich beide Systeme nicht mehr!

9 Kommentare

  1.   Wir haben Hunger

    Grillen ohne Holzkohle (bzw. Holz) ist kein Grillen! Wer mit Gas grillt, kann auch gleich im E-Ofen grillen 😉

  2.   StS

    bilder bilder bilder vorallem von der Karre 😉

    S

  3.   Anonymous

    Kommentar wurde auf Wunsch des Nutzers gelöscht

  4.   biosommer

    die ultimative Grill-Räucher-Ofen-Kombination, für Holz-, Kohle-, Gas- oder Eletrobetrieb – leider mit bis zu 1799$ fast nur was für Profis:

    http://www.kamado.com/

  5.   bb

    Et nü?

    Morgen war vorvorgestern …

    Wo bleibt der ersehnte Bericht?

  6.   Steven

    Wann kommt der Nachbericht? 🙂

  7.   K-J Fuchs

    ..hab ich unten drangehängt!

  8.   bb

    Dazu der gestrige Grillkommentar des unvergleichlichen Badners in Berlin, Tom Körner:

    http://www.taz.de/digitaz/.tom/tomdestages?day=2009/08/22

    😉

  9.   Grillo

    Bei OBI entdeckt:
    Schubkarre, bei der recht schnell die Luft raus ist – also perfekt fürs Grillen geeignet – knallige Überraschung ausgeschloseen:
    http://garten-und-grillen.de/gartengeraete/bei-obi/496/