‹ Alle Einträge

Nelson Mandelas Leben im Facebookstream

 

Eine ähnliche Idee hatte ich mit Earthbook schon einmal an dieser Stelle vorgestellt, und auch das folgende Projekt nutzt eine fiktive Social-Media-Timeline, um eine Frage zu illustrieren: Was wäre passiert, wenn Nelson Mandela mit Facebook, Twitter und anderen Diensten aufgewachsen wäre? Das hier gezeigte Ergebnis, nämlich dass Mandela unter weltweitem Protest früher aus dem Gefängnis entlassen wäre, ist vielleicht etwas optimistisch – zu viele aktuelle Beispiele gibt es (wie etwa Kony 2012), die zeigen, dass Social Media sicherlich kein Allheilmittel ist. Als Gedankenexperiment ist es trotzdem eine nette Idee.

(via)