Es geht auch ohne Fernsehen

Dicke Kamera und keinen Plan

Von 13. November 2012 um 13:53 Uhr

Ich gebe es zu. Auch ich spiele mit dem Gedanken, mir nach Jahren wieder eine Kamera zu kaufen, die nicht am anderen Ende meines Telefons befestigt ist. Ich gebe auch zu, dass ich von Fotografie nicht viel verstehe, nur mit Mühe erklären kann, was ein Weißabgleich oder der ISO-Wert ist und noch immer nicht genau weiß, was mir die Zahlen bei Objektiven eigentlich genau sagen möchten. Hätte ich nun eine schicke Spiegelreflexkamera, würde ich deshalb vielleicht genau so aussehen wie die Damen und Herren aus den Virals von DSLR Gear, No Idea.

Hinweis: Die gezeigten Videos sind im Auftrag von Sony entstanden. Dieser Beitrag ist dagegen nicht gesponsort und der Autor würde sich nach den Erfahrungen in der Vergangenheit auch keine Sony-Kamera mehr kaufen.

Kategorien: Virals
Leser-Kommentare
  1. 1.

    [...] via Netzfilmblog [...]

  2. Kommentar zum Thema

    (erforderlich)

    (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)

    (erforderlich)