Es geht auch ohne Fernsehen

Hinter den Kulissen von “Crysis 3″

Von 30. November 2012 um 11:11 Uhr

Das famose Games-Magazin Kill Screen macht jetzt auch in Video. In Kooperation mit Vice und dem Creator’s Project besuchen die Redakteure internationale Spielestudios, um einen Blick hinter die Kulissen großer Titel zu werfen. Zum Auftakt führte es das Team zu Crytek nach Frankfurt am Main, die gerade am Shooter Crysis 3 arbeiten.

Kategorien: Netzfilm, Webserie
  1. Kommentar zum Thema

    (erforderlich)

    (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)

    (erforderlich)