Es geht auch ohne Fernsehen

Timelapse durch die Schneekugel

Von 22. Dezember 2012 um 10:58 Uhr

Schöne Idee, um Timelapse-Aufnahmen mit einem weihnachtlich-winterlichen Motiv zu verbinden: Colin Mika hat die Städte einfach durch eine Schneekugel hindurch gefilmt. Die Aussage “around the globe” stimmt natürlich nur halb, denn bis auf London sind nur kanadische Städte zu sehen (ein ähnliches Video gab es vergangenen Winter bereits von Los Angeles) Hübsch ist es allemal. Die folgenden Aufnahmen seien ohne digitale Nachbearbeitung entstanden, sagt Mika.

Kategorien: Netzfilm
  1. Kommentar zum Thema

    (erforderlich)

    (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)

    (erforderlich)