‹ Alle Einträge

137. Prozesstag – Bruder von André E. geladen

 

Am Freitag ist Ronny E. als Zeuge geladen, einer der Brüder des Angeklagten André E. Als Verwandter könnte er die Aussage verweigern wie im Juli der Zwillingsbruder Maik E. Im Gegensatz zu diesem hatte Ronny E. allerdings bei der Polizei eine Aussage gemacht und behauptet, nicht in der rechten Szene verkehrt zu haben. Eine Einlassung könnte wichtige Informationen zur Gesinnung des Angeklagten liefern.

Ein weiterer Zeuge ist ein Ermittler des Bundeskriminalamts aus Berlin, der den Zeugen Enrico T. vernommen hatte. Dieser wird mit dem Schmuggel der Mordwaffe Ceska 83 in Verbindung gebracht. Vor Gericht berief er sich vielfach auf Erinnerungslücken.

ZEIT ONLINE berichtet aus München und fasst den Prozesstag am Abend auf diesem Blog zusammen. Informationen aus der Verhandlung gibt es via Twitter hier. Weitere Berichte stellen wir morgen im NSU-Medienlog zusammen.