‹ Alle Einträge

Keine Schnellschlüsse im Fall Peggy – Das Medienlog vom Mittwoch, 19. Oktober 2016

 

Bis geklärt ist, wie die DNA von Uwe Böhnhardt am Leichenfundort der 2001 verschwundenen Peggy Knobloch gelangt ist, wird es wohl noch dauern. „Ich denke, man muss den Ermittlern ein bisschen Zeit geben“, sagte ein Sprecher der Polizei Oberfranken der Nachrichtenagentur dpa. Erst, wenn Ergebnisse aus diesen Ermittlungen vorliegen, steht sicher fest, ob der NSU-Prozess durch den Spurenfund beeinflusst wird. Zuletzt schien eine Wechselwirkung mit dem Terrorprozess unwahrscheinlich.

An jedem Werktag sichten wir für das NSU-Prozess-Blog die Medien und stellen wichtige Berichte, Blogs, Videos und Tweets zusammen. Wir freuen uns über Hinweise via Twitter mit dem Hashtag #nsublog – oder per E-Mail an nsublog@zeit.de.

Das nächste Medienlog erscheint am Donnerstag, 20. Oktober 2016.