‹ Alle Einträge

Neues von der Lichtschalterfront!

 

Wir erinnern uns an Jesus, der den Kindlein das Licht brachte. An die bei der Geburt getrennten Werbezwillinge von Durex und Viagra, sowie an die Version „Plump as plump can“.

Dann kommt hier also eine schon beinahe entzückende Pimmellicht-Version:

Hey, und die versenden das für lau! Mir kommt der Kleine trotzdem leicht verbaut vor. Ich hätte immer das Gefühl, der hätte was im Nabel stecken.

Vielen Dank an Sebastian K.


7 Kommentare

  1.   Pandora

    Naja… eine Schönheit isser ja nicht gerade. Um nicht zu sagen: Arg hässlich.

  2.   Jenny

    Der sieht so unglücklich aus.

  3.   Klemmschwester Lila

    Hat was von nem nackten Kleinkind. Sehr sehr unattraktiv im Hinblick auf Sexyness!

  4.   margot

    sieht ein bisserle nach „safer sex“ aus der „helle kopf“ … 🙂

  5.   Phaidros

    Für mich sieht das aus wie
    ein PädophilenPokal, sorry.

  6.   Roysan

    Vielleicht schaut er so unglücklich, weil er ein Stromkabel im Hintern hat.


  7. […] sicher ganz witzig aussehen) gefunden bei NERDCORE, Noch nicht gefunden bei der Zeit, bei der es auch schon interessante Lampen zu sehen […]

 

Kommentare sind geschlossen.