‹ Alle Einträge

Fotogalerie: Hooligan-Kundgebung in Hannover

 

 

 

3 Kommentare

  1.   xyz

    Könnt ihr in Zukunft bitte die Gesichter von Gegendemonstranten bei solchen Veranstaltungen unkenntlich machen?

  2.   Tensegrity

    Hallo!
    Gute Bilder, nah dran und mit deutlicher Aussage!
    Gruß aus Hannover – wir sprachen dort kurz miteinander.
    Aufgrunddessen habe ich den Zeitblog gesucht und gefunden.
    Werde ich jetzt immer reinschauen und verlinken.
    Bei Interesse, bitte Mail, ich habe sehr viele Fotos von der HoGeSa gemacht.
    Gruß,
    Elke

  3.   Thomas

    Ich finde es schlimm wenn alle Hooligans immer als Nazis bezeichnet werden. Ich kenne viele Hooligans die der Linken Szene angehören, es sind sogar einige Ausländer wie Italiener und Türken darunter. Ich habe eine Seite erstellt, die ein bisschen aufklären soll, was ein Hooligan eigentlich ist, und was dieser tut. Zu finden ist dies unter …… falls dieser Link hier als Spam gewertet wird löscht Ihn einfach.

    Gewalt schreckt viele Menschen ab, aber einige brauchen diese auch um sich abzureagieren. Es passiert unter den Hooligans sehr viel was die Öffentlichkeit gar nicht mit bekommt. In den Fussball Stadien wird kaum noch geprügelt, es spielt sich alles auf Wald und Weiesen ab, bei dem auch kein Mensch zu schaden kommt der nicht mit machen möchte.

    Außerdem ist bei diesen Kämpfen sehr viel Fairness zu beobachten, wer nicht mehr kann ist raus, und wer Hilfe braucht wird zum Arzt gebracht. Ihr müsst es ja nicht verstehen, aber bitte lasst die Verallgemeinerung. Vielen Dank