‹ Alle Einträge

Google Trends weltweit: Wo wird was gesucht?

 

Google Trends weltweit: Wo wird was gesucht?Der Super Bowl, der Mini-PC Raspberry Pi 2 und der VfL Wolfsburg waren die Begriffe und Themen, nach denen die Deutschen gestern am häufigsten im Internet gesucht haben. Mindestens 20.000 Suchanfragen wurden laut Google Trends zu diesen Themen gestellt. Und wie sieht es im Rest der Welt aus?

Der von den Infografikern der britischen NeoMam Studios entwickelte Global Trend Tracker nutzt die Daten von Google Trends und visualisiert sie in Echtzeit. Das Ergebnis: eine rotierende 3-D-Weltkugel, auf der die aktuellen Suchanfragen ausgewählter Länder nachverfolgt werden können. Ein Klick, und auch die russischen oder arabischen Suchanfragen werden sofort ins Englische übersetzt. Per Zoom können einzelne Länder ausgewählt und die angesagten Suchen in Echtzeit angezeigt werden.

Wer das Scrollen nicht scheut, kann sich von Google Trends übrigens auch die häufigsten Suchanfragen eines bestimmten Tages auflisten lassen. Am 1. Januar 2015 stand beispielsweise der Tatort mit mindestens 20.000 Suchanfragen auf Platz eins. Am Abend wurde der zweite Fall des Weimarer Ermittlerduos ausgestrahlt.

Die häufigsten Suchanfragen innerhalb eines Jahres veröffentlicht Google regelmäßig zum Jahresende im sogenannten Zeitgeist. Der Trend-Report offenbart, was uns in Deutschland im Jahr 2014 wirklich interessiert hat – die Fußball-WM, Michael Schumacher und das iPhone 6.

Weitere Teilchen finden Sie hier.

Einige Autoren dieses Blogs