Ana Maria Michel

Shakespeare für die Wand

Shakespeare für die Wand
So sieht ein Sonett von William Shakespeare aus, wenn Nicholas Rougeux es bearbeitet. Bildquelle: Nicholas Rougeux

Wie würde ein Sonett von William Shakespeare wohl aussehen, wenn es ein Bild wäre? Der US-amerikanische Datenkünstler Nicholas Rougeux hat es ausprobiert. Dafür hat er sich den Gedichtband Shakespeares Sonette von 1609 vorgenommen. Aus den 154 Sonetten, die darin enthalten sind, hat er 154 verschnörkelte Kunstwerke gemacht. Sie erinnern an schnell hingekritzelte Unterschriften, wie man sie von Ärzten kennt. Weiter"Shakespeare für die Wand"

 
Ana Maria Michel

Warum so still, kleine Meerjungfrau?


Frauen reden mehr als Männer. Dass dieses alte Klischee nicht einmal auf Zeichentrickfilme zutrifft, zeigt jetzt eine Untersuchung von zwei US-amerikanischen Linguistinnen. Carmen Fought und Karen Eisenhauer haben sich, wie die Washington Post berichtet, den Redeanteil von Männern und Frauen in Disney-Filmen einmal genau angeschaut und festgestellt: Weibliche Figuren haben nicht viel zu sagen.

Weiter"Warum so still, kleine Meerjungfrau?"

 
Ana Maria Michel

Was wurde aus Ross und Rachel?

Friends: Was wurde aus Ross und Rachel?
Ob die Charaktere aus der Serie Friends heute noch Zeit zum Milchshakeschlürfen haben? Credit: ©United Archives/IFTN/dpa

Einigen Charakteren aus Serien kommen wir gefühlt näher als so manchen guten Freunden oder Familienmitgliedern. Als Zuschauer begleiten wir sie über ganze Folgen und Staffeln. Bei jeder Schwärmerei, jedem Annäherungsversuch und jedem Liebeskummer sind wir dabei. Wie haben wir über zehn ganze Staffeln von Friends mit Ross und Rachel mitgefiebert?! Natürlich wussten wir von Anfang an, dass die beiden einfach zusammengehören.

Irgendwann ist die Serie dann vorbei und man fragt sich: Was wurde eigentlich aus Carrie und Mr. Big, Monica und Chandler, Luke und Lorelai? Sind sie überhaupt noch zusammen? Haben sie mittlerweile Kinder? Und wenn ja, wie viele? Chris Scott hat auf Medium die Geschichte einiger Serienpaare weitergesponnen. Weiter"Was wurde aus Ross und Rachel?"

 
Ana Maria Michel

Auf den Spuren von Mulder und Scully

Auf den Spuren von Akte X
Screenshot der Seite "Mapping the X-Files"

Wie war das noch mal mit den Eiswürmern in der ersten Staffel? Und wo genau haben Mulder und Scully dieses Seemonster gejagt? Auf ProSieben laufen ab dem 8. Februar sechs neue Folgen von Akte X. In den USA ist es schon am 24. Januar so weit. Für alle, die sich vorher schnell noch einen Überblick über die bisherigen Fälle von Mulder (David Duchovny) und Scully (Gillian Anderson) verschaffen wollen, gibt es jetzt eine neue Möglichkeit. Über die können sich auch Neueinsteiger freuen. Eine interaktive Weltkarte zeigt, wo die FBI-Agenten bisher hinter Außerirdischen und Monstern her waren. Sogar für fiktive Orte gibt es ungefähre Koordinaten.

Weiter"Auf den Spuren von Mulder und Scully"