Fabian Federl

Was die Obamacare-Reform mit Matthew Perry zu tun hat

Eines von Donald Trumps zentralen Kampagnenversprechen war, die staatliche Gesundheitsvorsorge – besser bekannt als "Obamacare" – abzuschaffen und zu ersetzen. "Repeal and replace", sagte er dazu. Diesen Ersatz haben die Republikaner, die Grand Old Party (GOP), nun im Kongress vorgestellt. Er wurde mit der üblichen Begeisterung aufgenommen: "Der Obamacare-Ersatz ist sogar noch schlechter als Obamacare" (Chicago Tribune), "Aderlass" (Washington Post), "Kein Wunder, dass Republikaner den Gesetzestext unter Verschluss hielten" (New York Times).

Weiter"Was die Obamacare-Reform mit Matthew Perry zu tun hat"