Johanna Roth

Das tägliche Massaker

Die tägliche Schießerei
© Washington Post 2015

In San Bernardino, Kalifornien, erschießt ein Pärchen 14 Menschen und verletzt 17 schwer, in einer Frauenklinik in Colorado Springs tötet ein Mann drei und verletzt neun Menschen. Das sind nur zwei Beispiele aus den letzten Tagen. Solche Massenschießereien gab es in diesem Jahr statistisch gesehen mehr als einmal am Tag. Das zeigt eine erschreckende Grafik, die die Washington Post erstellt hat.

Weiter"Das tägliche Massaker"

 
Johanna Roth

Eine Tour durch die Stadt des Schreckens

Raqqa_NYT
Screenshot vom Interactive der New York Times

Ein Staat braucht eine Hauptstadt, dachte sich wohl der IS – und wählte das syrische Rakka, einst ein Symbol für Multikulturalität und Freiheit. Noch vor einigen Jahren lebten hier Gläubige friedlich neben Laizisten. Heute werden Ehebrecherinnen gesteinigt, ihre Leichen mitten in der Stadt zur Schau gestellt. Die Rakkawis, die Einwohner Rakkas, müssen sich den Islamisten fügen.

Weiter"Eine Tour durch die Stadt des Schreckens"