‹ Alle Einträge

Freddie für einen Tag

 

Vor 65 Jahren wurde Freddie Mercury geboren. Wer den Queen-Sänger gebührend feiern will, sollte sich schnell in den Lurex-Body oder die Glitzerjacke werfen.

© Dave Hogan/Getty Images

Junge Menschen mit Schnurrbärten und goldenen Lurex-Leggins sieht man in Berlin an jeder Ecke. Und heute vielleicht auch in Bad Bederkesa, Vögelsen, Witzighausen oder Ehrenzipfel (die Orte gibt’s wirklich). Am 5. September vor 65 Jahren wurde Freddie Mercury geboren. Leider erlebt er sein Jubiläum nicht mehr, da er am 24. November 1991 an Aids verstorben ist.

In Erinnerung an das Glitzerbunny des Glamrock startet der Mercury Phoenix Trust die Aktion Freddie For a Day: Spenden oder Verkleiden ist das Motto.

Wer noch nicht genau weiß, was er vom Dachboden holen oder im Hipster-Laden seiner Wahl erwerben soll, der schaue sich das legendäre Queen-Konzert aus dem Londoner Wembley-Stadion von 1986 an. Hoch lebe Freddie Mercury!


1 Kommentar


  1. Einer der größten Rocksänger aller Zeiten!