‹ Alle Einträge

Bücher im Bus

 

Wenn wir als süddeutsche Landbewohner in die Großstadt Hamburg kommen, gibt es immer wieder viel zu staunen. Doch als wir dieses Mal mit der Buslinie 1 vom Bahnhof Altona nach Osdorf fuhren, trauten wir unseren Augen nicht: Hinter dem Fahrer befindet sich einladend ein gut bestücktes Bücherregal! Ein herzliches Dankeschön an die Hamburger Verkehrsbetriebe! Wer hatte diese gute Idee?

Sybille und Wendelin Butschle, Kißlegg, Allgäu