Ein Blog mit Ihren Notizen, Gedichten und Bildern für die gedruckte ZEIT

Was mein Leben reicher macht

Von 6. September 2012 um 14:00 Uhr

Hier in Ostwestfalen ist momentan die Ernte in vollem Gange. Ich muss oft mit dem Auto an den Feldern anhalten, weil meine vierjährigen Drillingsjungs sich nicht an den Mähdreschern und Traktoren sattsehen können. Vorgestern ging für sie ein Traum in Erfüllung: Ein uns völlig unbekannter Landwirt trat ans Auto und lud die Kinder ein, eine Weile auf seinem Mähdrescher mitzufahren! Und um das Glück perfekt zu machen, führte er uns dann noch in seinen Schweinestall, wo eine Muttersau gerade klitzekleine Ferkel bekam.

Katrin Schnake, Horn-Bad Meinberg

Kategorien: Allgemein
Leser-Kommentare
  1. 1.

    Liebe Frau Schnake,

    vergeistigt, unkonkret, weltfremd- wie schön, dass Sie diesen Gegensätzen des modernen Lebens die ostwestfälische Realität kontrastierend entgegensetzen.
    Vielen Dank!

    • 3. Dezember 2012 um 00:11 Uhr
    • Mia Fredersen
  2. Kommentar zum Thema

    (erforderlich)

    (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)

    (erforderlich)