Ein Blog mit Ihren Notizen, Gedichten und Bildern für die gedruckte ZEIT

Mein Wort-Schatz

Von 10. Dezember 2012 um 15:00 Uhr

In den Ferien bei meinen Großeltern lag ich nach dem mittagessen, eingemummt in eine Decke, auf der Chaiselongue in der Küche. Das Wasser wurde auf dem Herd heiß gemacht – es roch leicht nach Gas. Der Kanarienvogel zwitscherte im Käfig, und Oma stand am Spülstein und machte den Abwasch. Wo gibt es heute noch diese Gerüche, Geräusche und Gemütlichkeit?

Michael Kunze, Hannover

Kategorien: Mein Wort-Schatz
  1. Kommentar zum Thema

    (erforderlich)

    (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)

    (erforderlich)