‹ Alle Einträge

Was mein Leben reicher macht

 

Nach fünf Tagen Zugreise von Innsbruck nach Athen erreichen wir am Sonntagabend den Hafen von Piräus. Vergeblich versuchen wir, Brot zu kaufen. eine Frau am Postkartenstand schenkt uns einen Laib aus ihrem eigenen Vorrat. Später finden wir dann noch einen Händler, der uns Zaziki und Oliven verkauft. Bei Dunkelheit, an Deck der Fähre nach Kreta genießen wir dieses Festmahl.

Hannah Spielmann, Innsbruck