‹ Alle Einträge

Was mein Leben reicher macht

 

Nach der – gelungenen – Entfernung eines Gehirntumors ging es mir vor der anschließenden Chemotherapie nicht besonders gut. Ich war ängstlich, verzagt und weinerlich. bis zu einem Gespräch mit meinem damals 18-jährigen Neffen: »Ich sag’s dir, weil es dir sonst keiner sagen wird – Selbstmitleid hilft hier nicht weiter! Die Chemo ist dein Freund, nicht dein Feind.« Patrick, du hast mir so geholfen!

Renate Utzschmid, Brüssel