Ein Blog mit Ihren Notizen, Gedichten und Bildern für die gedruckte ZEIT

Was mein Leben reicher macht

Von 23. Januar 2013 um 15:00 Uhr

Die Zahl jugendlicher Sternsinger nimmt ab. Neun gestandene Mannsbilder (45 bis 75 Jahre) ziehen am Dreikönigstag verkleidet von einer sozialen Einrichtung zur anderen und singen schwäbische, alpenländische und spanische Weihnachtslieder – mehrstimmig. Große Augen bei den Zuhörern, bewegende Erfahrungen für die Sänger – und über 1.000 Euro fürs zentrale Sternsinger-Konto!

Wolfgang Schmid, Spaichingen, Baden-Württemberg

  1. Kommentar zum Thema

    (erforderlich)

    (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)

    (erforderlich)