‹ Alle Einträge

Wandrers Trinklied

 

(nach Johann Wolfgang von Goethe, „Wandrers Nachtlied II“)

Zwischen manchen Zipfeln

Ist Wurst.

Nach manchen Kipfeln

Folgt der Durst.

Wie es der Brauch:

Sechs Fläschelein füllen in Kürze

Mit herber Würze

Unseren Bauch.

Klaus Haberkamm, Münster