Ein Blog mit Ihren Notizen, Gedichten und Bildern für die gedruckte ZEIT
Kategorie:

Straßenbild

Automatisch

Von 18. April 2014 um 15:00 Uhr

s90-selbstgemacht

Warenautomaten findet man heute vor allem auf Bahnsteigen und in Raststätten. Aus dem Stadtbild sind sie weitgehend verschwunden, und auch die Vielfalt hat abgenommen. Ein seltenes Exemplar habe ich in Altenahr entdeckt und dabei unweigerlich im Geiste die Situationen durchgespielt, in denen es nötig war, sich für drei Mark schnell noch ein Paar Strümpfe zu ziehen.

Helmut Kessler, Mülheim an der Ruhr

Kategorien: Straßenbild

Hoffnung

Von 14. April 2014 um 15:00 Uhr

s84-strassenbild

Vor einiger Zeit habe ich diesen Spruch an der Mauer zur »Kaserne« in Basel entdeckt. Kurz danach war er schon wieder verschwunden. Ich hoffe aber, dass die Verfasser immer noch weitertroimen.

Johanna Büchel, Basel

Kategorien: Straßenbild

Ganz nah

Von 6. April 2014 um 15:00 Uhr

s92-strassenbild

Gesehen in Bremen – gar nicht so weit weg von der Krim…

Leander Paschen, Bleckede

Kategorien: Straßenbild

Mitschnacker

Von 29. März 2014 um 15:00 Uhr

s88-strassenbild

Einerseits fasziniert es mich, dieses alte Verkehrsschild im Lübecker Forst Lauerholz bis heute unver­ändert vorzufinden (Mann mit Kind statt der inzwischen üblichen Frau mit Kind). Andererseits gru­selt es mir auch ein wenig, sooft ich daran vorbeikomme.

»Wer hat Angst vorm ›Schwarzen Mann‹?«, riefen wir als Kinder beim Spielen und rannten davon. Genauso schnell sollten wir laufen, wenn wir von einem Fremden, ei­nem »Mitschnacker«, angespro­chen würden, brachten uns unsere Eltern bei.

Wenn das in der heutigen Zeit auch so einfach wäre! Real und im Netz sind die Mitschnacker präsen­ter denn je.

Matthias Puck, Lübeck

Kategorien: Straßenbild

Menschlich

Von 22. März 2014 um 15:00 Uhr

s92-strassenbild

Der ICE 1102 von Basel nach Hannover fährt zweigeteilt – eine Zughälfte bleibt planmäßig in Köln, die zweite rollt durch die frühe Nacht in Richtung Niedersachsen. Kurz vor Köln dann eine Anzeige auf dem Display in den Waggons: »Zug müüüüüde – Zug schlaaaafen«. Dafür hätte man ja spontan Verständnis nach der langen Reise und der schnellen Fahrt… Oder sollten es doch Menschen sein, die da als Zugbegleiter, Fahrgastbetreuer oder wie immer sie im Neudeutsch der DB genannt werden, unterwegs sind? Sogar welche mit Humor? Lichtblicke in der Nacht.

Alexander Kickert, Heford

Kategorien: Straßenbild

Parkordnung

Von 12. März 2014 um 12:00 Uhr

s88-strassenbild

Dieses Schild befindet sich an der Mauer, die das Bad Homburger Schloss umgibt, direkt neben dem Haupttor zum Schlosspark. Immer wenn ich daran vorbeikomme, kommt mir alles um mich herum genauso wohlangeordnet vor wie die Mauersteine. Ein sehr angenehmes Gefühl – auch wenn es leider nie lange anhält …

Angelika Vellmer, Bad Homburg

Kategorien: Straßenbild

Hitzetauglich

Von 3. März 2014 um 15:00 Uhr

s84-strassenbild

Neulich beim Spaziergang ist uns dieser Matschmann begegnet. Wozu brauchen wir noch den Winter? Und sollte der Frühling tatsächlich bald sein blaues Band flattern lassen – unser Freund hier hätte nichts dagegen.

Susanne & Thorsten Graf, Schmelz, Saarland

Kategorien: Straßenbild

Gut bewacht

Von 23. Februar 2014 um 15:00 Uhr

s88-strassenbild

In der Innenstadt von Palma de Mallorca stießen wir auf diese Einkaufswägelchen, die entlang einer Kirchenmauer geparkt waren, offenbar gut bewacht vom Auge Gottes. Ob die Eigentümer sich vor dem Einkauf noch himmlischen Segen geholt haben?

Irmi Niedzballa, Rosenheim

Kategorien: Straßenbild

Kalter Kaffee

Von 12. Februar 2014 um 12:00 Uhr

s80-strassenbild

Was macht man, wenn einem der Kaffee nicht schmeckt? In Greifswald habe ich kürzlich eine Lösung entdeckt. Wie häufig dieser Service wohl in Anspruch genommen wird?

Rolf Meyer, Wedel bei Hamburg

Kategorien: Straßenbild

Gebraucht

Von 29. Januar 2014 um 15:00 Uhr

s76-strassenbild

Ein Bild von einer der edlen Straßen Münchens, der Brienner Straße. Auch wenn sich hinter dem Angebot nur ein Gebrauchtkleiderladen verbirgt: Vielleicht wird gerade in dieser Straße mehr Liebe gebraucht, als wir ahnen.

Christiane Duin, München
Jakob Timmermann, Wolfenbüttel

Kategorien: Straßenbild