Das ZEITmagazin-Blog

Streetstyle goes Streetart

Von 20. November 2012 um 18:15 Uhr

100203 Clara 1081121 Karl 1a

Durch Paris, London und Stockholm tingeln und schön angezogene Menschen fotografieren – das machte dem Blogger Gunnar Hämmerle (Styleclicker) immer viel Spaß. Nur macht es mittlerweile auch ungefähr 3.786.987 anderen Bloggern viel Spaß. Für Gunnar Hämmerle hatte sich das Thema Streetstyle daher nach sechs Jahren erschöpft. Sollte er den Blog nun auflösen? Ihn verschenken? Ändern?

Beim Angucken der alten Fotos entdecke Hämmerle dann etwas Interessantes: Je mehr Farbe er den Bildern entzog, desto besser gefielen sie ihm. Mehr Fokus auf den Menschen, mehr Faszination, mehr Tiefe. Plötzlich blieb von der Kleidung nur mehr Muster und Form übrig, und für den Menschen, der in der Kleidung steckte, entstand dafür viel mehr Platz.

Ab sofort gibt es die ersten schwarz/weißen neu/alten Fotos auf styleclicker.net zu bestaunen – gänzlich neue, trotzdem durch und durch schwarzweiße Bilder folgen in Bälde.


(c) Gunnar Hämmerle

Kategorien: Allgemein, Fotografie
  1. Kommentar zum Thema

    (erforderlich)

    (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)

    (erforderlich)