Das ZEITmagazin-Blog

Der ZEITmagazin-Adventskalender, 5. Türchen

Von 5. Dezember 2012 um 08:00 Uhr

Comme des Garçons: Mit Advent nichts am Hut, macht aber Sterne auf Portemonnaies

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen

Der Gewinner der Knipex Zange ist Philipp H. Bitte mailen Sie uns Ihre Postanschrift an: stilredaktion2@zeit.de

(c) Comme des Garçons Black Shop

Kategorien: Allgemein
Leser-Kommentare
  1. 1.

    Dieses Portemonnaie zaubert Sternchen in die Augen meiner Freundin!

    • 5. Dezember 2012 um 08:08 Uhr
    • AR
  2. 2.

    Perfekt für mein liebes Patenkind Katharina. Sie ist ein schillernder Stern unter uns…

    • 5. Dezember 2012 um 08:21 Uhr
    • Elisabeth Gruber
  3. 3.

    Liebes Glück, wie wärs heut mit uns beiden? Wenn du mit rauf kommst, zeig ich dir mein neues Portemonnaie.

    • 5. Dezember 2012 um 08:22 Uhr
    • Sissi
  4. 4.

    Diese Sterntaler würden mit Sicherheit meine konsumfreudige Freundin M. beglücken.

    • 5. Dezember 2012 um 08:42 Uhr
    • marktkram
  5. 5.

    … und dann stelle ich mich damit unter den Sternenhimmel und halte den Geldbeutel auf, und die Sterne fallen vom Himmel hinen und verwandeln sich in Gold …

    • 5. Dezember 2012 um 08:48 Uhr
    • Grinti
  6. 6.

    Ich habe gerade Schwierigkeiten Feenstaub und ein weißes Einhorn zu besorgen. Aber: mit dem Portemonnaie könnte ich meiner Freundin sicher eine gleichwertige Freude machen.

  7. 7.

    Meine kleine Tochter (11 Monate) klaut mir immer mein Portemonnaie. Da ich es mittlerweile gar nicht mehr benutzen darf, brauche ich dringend ein neues!

    • 5. Dezember 2012 um 08:54 Uhr
    • Mieke
  8. 8.

    Stilvolle Unterkunft für meine diesjährige Karpfenschuppe.

    • 5. Dezember 2012 um 09:09 Uhr
    • bette
  9. 9.

    Auch wenn meistens nicht allzu viel drin sein würde, möchte ich doch gerne ab und zu nach den Sternen greifen können.

    • 5. Dezember 2012 um 09:12 Uhr
    • nora
  10. 10.

    Weil ich gestern noch nicht gewonnen habe.

    • 5. Dezember 2012 um 09:20 Uhr
    • Chrisma
  11. 11.

    Sterne leuchten lichterloh, machen Kassiererin und mich froh….

    • 5. Dezember 2012 um 09:24 Uhr
    • Julia Hoffmann
  12. 12.

    Was mit unserem Geld wird, steht in den Sternen. Es auszugeben, macht hiermit bestimmt viel Spaß!

  13. 13.

    Für meine liebste Freundin, die ein kleines Sternentaler ist. Nicht immer vom Glück gesegnet, aber wenn es sie doch mal heimsucht, steckt sie alle an. So würde nicht nur sie das Portemonnaie glücklich machen, sondern auch viele andere!

    • 5. Dezember 2012 um 09:38 Uhr
    • Judith
  14. 14.

    Sieht sehr sehr gut aus und mein altes Portemonnaies möchte eh ersetzt werde!

    • 5. Dezember 2012 um 09:48 Uhr
    • moritz
  15. 15.

    Mein Freund weigert sich aus Emanzipationsgründen, mir die Sterne vom Himmel zu holen. Dabei wäre ab und zu etwas Glitzerndes doch schön im Alltag! Meine Geldböre glitzert von innen leider nicht -vorweihnachtliches Finanztief – da wäre eine neue, von außen funkelnde neue Börse ein guter Trost. Und der Emanzipation würd’s auch dienen!

    • 5. Dezember 2012 um 09:52 Uhr
    • Solvej
  16. 16.

    „Geil“, so das Kommentar meiner Enkeltochter. Das wünsche ich mir vom Nikolaus.

  17. 17.

    …because I deserve it!

    • 5. Dezember 2012 um 09:59 Uhr
    • R
  18. 18.

    „Geil“, so das Kommentar meiner Enkeltochter. Das wünsche ich mir vom Nikolaus!

  19. 19.

    Wie sie glitzern, wie sie flimmern,
    hell und bunt in dunkler Nacht.
    Nur Engel können dies erdacht
    von vollendeter und schöner Pracht!

  20. 20.

    Mein Herz fing sofort an heftigst zu schlagen. Das Kind in mir sofort geweckt. Begeisterung für Glitzersterne wie früher wieder da.

    • 5. Dezember 2012 um 10:07 Uhr
    • Isabell
  21. 21.

    Für die Frau, die findet, dass ein Damenportemonnaie nicht comme chez les garçons aussehen muss.

    • 5. Dezember 2012 um 10:18 Uhr
    • Verena
  22. 22.

    Für meine kleine Schwester, die sich als Studentin im teuren Kopenhagen durchschlägt und der ich so gerne die Freude machen würde, ab jetzt immerhin zu hübsch geadelten Sterntalern greifen zu können. Und wären das nicht quasi angewandte „Natural Resource Economics“?

    • 5. Dezember 2012 um 10:23 Uhr
    • Katrin A.
  23. 23.

    Ich àabe gar kein … Portemonaie

    netpet

    • 5. Dezember 2012 um 10:30 Uhr
    • netpet
  24. 24.

    Zu Weihnachten:
    Sind die Flocken schon nicht IM Portemonnaie,
    dann wenigstens die Sterne AUF dem Portemonnaie.

    • 5. Dezember 2012 um 10:31 Uhr
    • Leonard
  25. 25.

    Während ich aus dem Portemonnaie meiner großzügigen Mutter ein sehr leckeres Essen bezahlte, rutschte mir unbedacht und undankbar heraus, wie unschön dieses doch sei. Da sie in Stilfragen unsicher ist, wäre da ein Entschuldigungs-Geschenk fällig, auch wenn ich zu meiner Meinung bezüglich ihres jetzigen Portemonnaies stehe.

    • 5. Dezember 2012 um 10:34 Uhr
    • Jonas
  26. 26.

    Würde mein biederes Kleid zur Hochzeit meines besten Freundes am 20.12. ein wenig aufwerten.

    • 5. Dezember 2012 um 11:01 Uhr
    • Lieschen
  27. 27.

    Eurokrise adieu! Vom nächtlichen Sternenhimmel regnet es leuchtende Sterntaler.

    • 5. Dezember 2012 um 11:02 Uhr
    • katicologne
  28. 28.

    Für meinen Nordstern Isabella in Kopenhagen, weil es dort noch früher als hier eindunkelt!

  29. 29.

    Eine Sternbörse für viele Sterntaler… Wie praktisch!

    • 5. Dezember 2012 um 11:13 Uhr
    • Silke
  30. 30.

    … stars stars stars, this will be the best gift ever! love it …

    • 5. Dezember 2012 um 11:16 Uhr
    • Esin Kalyoncu
  31. 31.

    Meine liebsten Freunde nehmen weite Wege auf sich und besuchen mich zu Silvester. Ich habe Angst vorm Feuerwerk, könnte so aber eine doppelfunkelnde Runde prickelnder Getränke in der Stadtteilbar schmeissen.

    • 5. Dezember 2012 um 11:18 Uhr
    • Angie
  32. 32.

    Mein Schwesterlein
    ist klein und fein,
    genauso leider das Sparschwein.
    Doch ebenso, so sternenglitzerklein,
    soll auch die neue Geldbörs‘ sein.
    Drum sagt, ich bitte euch, nicht nein.

    • 5. Dezember 2012 um 11:22 Uhr
    • Julia
  33. 33.

    Das perfekte Versteck für die vielen Sternentaler meiner Freundin!

    • 5. Dezember 2012 um 11:26 Uhr
    • jurah-
  34. 34.

    Wer braucht schon Geld, wenn das Portmonee voller Sterne ist?

    • 5. Dezember 2012 um 11:30 Uhr
    • westeraccum
  35. 35.

    Sterne statt LV ist doch vieler cooler

    • 5. Dezember 2012 um 11:34 Uhr
    • Marga
  36. 36.

    Das trifft genau auf meine Tochter zu:aber einen Adventsglühwein würde sie sicher gerne auf dem Christkindlesmarkt damit bezahlen. Ihren Sternenschal hätte sie dann auch dran.

    • 5. Dezember 2012 um 11:54 Uhr
    • dotti
  37. 37.

    Ein tolles Geschenk für die Tochter unsererer Freundin Mia.

    • 5. Dezember 2012 um 12:01 Uhr
    • Rudel
  38. 38.

    5 Sterne deluxe!

    • 5. Dezember 2012 um 12:16 Uhr
    • youpi
  39. 39.

    Oh wow, diese Geldbörse wäre perfekt für meinen kleinen Neffen! Der ist hauptberuflich Astronaut und weiß nie so recht, wohin mit seinem Weltraum-Geld!

    • 5. Dezember 2012 um 12:18 Uhr
    • Katy
  40. 40.

    Meine beste noch-Weihnachtsgeschenk-lose Freundin heißt Stella! Ist das nicht ein Argument?! :)

    • 5. Dezember 2012 um 12:21 Uhr
    • Lissyy
  41. 41.

    Wie hübsch! Ich versuch‘ heute einfach mal mein Glück und hüpfe hiermit in den Lostopf!

    • 5. Dezember 2012 um 12:23 Uhr
    • cocco
  42. 42.

    Einige Sternstunden hat meine Schwester jetzt dringend nötig nach der Trennung meiner Eltern. Mit 14 bricht dabei eine Welt zusammen. Ein Sternenportemonnaie bringt sie vielleicht zurück zu den Konsumfreuden…

    • 5. Dezember 2012 um 12:23 Uhr
    • Lola
  43. 43.

    Gibt es das Portemonnaie auch ohne Sterne? Dann gerne!

    • 5. Dezember 2012 um 12:45 Uhr
    • Jürgen
  44. 44.

    jetzt wo mich das Arbeitsleben am Schopfe gepackt hat, wärs toll wenn auf meinem Portemonnaie wenigstens noch Party ist..

    • 5. Dezember 2012 um 12:47 Uhr
    • kat
  45. 45.

    Comme des Garcons mais aussi pur une fille comme moi: das gerne nach den Sternen greift.

    • 5. Dezember 2012 um 13:21 Uhr
    • Monika
  46. 46.

    Jeden Tag komm ich hierher,
    gucke rum und frage „Wer?“.
    Wer kann diesen Kram gebrauchen?
    Zange, Hundchen, Zettelkram,
    Zeug, das ich nicht haben kann.
    Doch dann kommt’s, ich fasse es nicht;
    dieses Ding ist ein Gedicht!

    Glitzersternen, große Scheine,
    Hoffe, dieses Ding wird meine!

    • 5. Dezember 2012 um 13:42 Uhr
    • Andrea Kain
  47. 47.

    Ich finde das Portemonnaie zwar wundervoll. Richtig sinnvoll ist es aber für meine achtjährige Schwester. Bunte Sterne lassen sie lachen und ihre manchmal fiesen Mitschülerinnen in der Grundschule vor Neid erblassen.

    • 5. Dezember 2012 um 14:02 Uhr
    • Kathi
  48. 48.

    … weil CdG weiss, dass Sternenregen nicht nur im Winter schön ist.

    Mögen die Sterne mit euch sein
    * * * * * * * * * * * * * * * *
    * * * * * * * * * * * * * * * *
    * * * * * * * * * * * * * * * *

    • 5. Dezember 2012 um 14:05 Uhr
    • sukun
  49. 49.

    Nur noch drei Wochen, noch zwei Patenkinder unbeschenkt – und dann so eine niedliche kleine Geldtasche! Da würd sich die kleine große Maus ziemlich freuen…

    • 5. Dezember 2012 um 14:28 Uhr
    • Paulschneider
  50. 50.

    „Comme des Garçons“ bedeutet „wie die Jungen“, das hier ist wohl aber eher für die Mädchen…. Ich würde es meiner Schwester zu Weihnachten schenken, denn damit kann man auch ohne Inhalt glänzen.

  51. 51.

    weil ich es liebe….. und in meinem ganzen leben ganz im ernst noch nie glück im spiel hatte ;(

    • 5. Dezember 2012 um 14:47 Uhr
    • Julia Koch
  52. 52.

    endlich mehr glanz für den schnöden mammon

    • 5. Dezember 2012 um 14:52 Uhr
    • snupolo
  53. 53.

    Un joli portemonnaie pour la plus jolie femme du monde, ma copine.

    • 5. Dezember 2012 um 15:02 Uhr
    • chris-3
  54. 54.

    ohne moos nix los

    • 5. Dezember 2012 um 16:45 Uhr
    • nico
  55. 55.

    Ich besitze im Augenblick leider kein richtiges Portemonnaie. In dem kleinen Etui, wo ich momentan mein Geld aufbewahre, findet noch nicht einmal mein Studentenausweis/Semesterticket Platz, was dazu führt, dass ich jedes Mal, wenn ich in der Bahn kontrolliert werde, panisch in sämtlichen Jacken-, Hosen- und Rucksacktaschen wühlen muss. Dieses Portemonnaie böte einen hübschen Platz – nicht nur – für das Semesterticket. Durch die schöne Geschichte, wie ich zu diesem Portemonnaie gekommen bin, wäre ich auch immer daran erinnert, wo es sich gerade befindet.

    • 5. Dezember 2012 um 16:46 Uhr
    • pixi
  56. 56.

    Oh das würde super zu mir passen.

    • 5. Dezember 2012 um 17:24 Uhr
    • Sonja
  57. 57.

    Hier würde ich keinen der Stars rausholen!

    • 5. Dezember 2012 um 17:35 Uhr
    • brid
  58. 58.

    Ich würde mich wahnsinnig freuen, diese hübsche Börse meiner Freundin Barbara schenken zu können. Uns beide verbindet eine sehr tiefe Freundschaft und weil wir nur zwei Tage nacheinander auf die Welt kamen (und sogar als Babys kurzzeitig vertauscht wurden), kennen wir uns quasi seit eh und je. Daher weiß ich auch, dass Barbara dieses Portemonnaie sehr gut gefallen würde. Weil sie als freiberufliche Theater-Regie-Assistentin in Wien arbeitet und kaum Zeit und noch weniger Geld hat, würde ich ihr gerne mit diesem hübschen Accessoire eine große Freude machen. Hey, das sind doch jetzt genügend Gründe, oder???

    • 5. Dezember 2012 um 18:21 Uhr
    • philou84
  59. 59.

    Perfekt für kleine Sternschnuppen wie meine Mama eine solche ist!

    • 5. Dezember 2012 um 19:37 Uhr
    • Theresa Bösing
  60. 60.

    …wenn schon kein Geld im Portemonaie, dann wenigstens Sterne auf dem Portemonaie!

    • 5. Dezember 2012 um 21:54 Uhr
    • marty
  61. 61.

    where is her pocket? she’s late, she’s late for a very important date.

    • 5. Dezember 2012 um 22:57 Uhr
    • Anle
  62. Kommentar zum Thema

    (erforderlich)

    (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)

    (erforderlich)