‹ Alle Einträge

Sonntagsessen (40)

 

IMG_8059-copy-wp IMG_1489-copy-wpbeef-IMG_4099-copyIMG_1315-copy-wp halibut-IMG_3897-copy1pasta-IMG_3319-copyIMG_8992-copy-wp IMG_6292-copy-wpIMG_2839-copy-wp

„Tartine and Apron Strings“ heißt der Blog von Jen Laceda. „Tartine“ heißt soviel wie Brot, und „Apron Strings“ bedeutet Schürzenbänder oder Rockzipfel. Jen hat den Blog so genannt, weil ihre chinesische Großmutter ihr das Kochen beigebracht hat und sie ihr sehr nahe stand, was Jen als „am Rockzipfel hängen“ bezeichnet. Jen lebt mit ihren drei Kindern und ihrem Mann in Toronto, Kanada und arbeitet in einer Nervenklinik. Sie sagt, verglichen mit ihrem Bloggerleben,  wäre das ein langweiliger Schreibtischjob, obwohl es in der Klinik manchmal auch ganz schön bunt zugehen kann. Den Blog hat sie gestartet, weil sie täglich fünf Personen bekochen muss und ihre Kinder ihr Gemüse nie essen wollten. Also hat sie versucht, alles was auf den Tisch kommt optisch attraktiver zu gestalten. Das ist ihr gelungen, wie man sieht.

(c) Jen Laceda