ZEITmagazin-Adventskalender 2016 Teilnahmebedingungen

1. Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person, die unbeschränkt geschäftsfähig ist. Bei beschränkt geschäftsfähigen Teilnehmern ist die Einwilligung des gesetzlichen Vertreters erforderlich.

2. Für die Teilnahme ist es erforderlich, dass sich der Teilnehmer für den Wettbewerb registriert und Namen und Anschrift angibt und sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden erklärt.

3. In dem Zeitraum vom 1. bis zum 24.12.2016 wird an jedem Tag ein gesonderter Wettbewerb veranstaltet. Der Wettbewerb wird jeweils wie folgt durchgeführt: Morgens gegen ca. 8:00 Uhr wird vom ZEIT MAGAZIN ein Artikel auf www.zeit.de in dem Blog „Heiter bis glücklich, das ZEITMAGAZIN“ (http://blog.zeit.de/zeitmagazin/) veröffentlicht. Dort wird der Gegenstand vorgestellt, der gewonnen werden kann. Die Teilnehmer müssen mit einer gültigen E-Mail-Adresse registriert sein oder können sich dann am selben Tag bis 15:00 für die Teilnahme mit einer gültigen E-Mail-Adresse registrieren und ihren Blogkommentar bis 15:00 Uhr mit der dafür vorgesehen Kommentarfunktion einstellen. Spätere Teilnahmen werden nicht berücksichtigt. Aus den rechtzeitig eingestellten Blog-Kommentaren der rechtzeitig registrierten Teilnehmer wählt ein Mitarbeiter der Redaktion des ZEIT-MAGAZIN einen Blog-Kommentar aus, der nach Auffassung des ZEIT-MAGAZIN-Mitarbeiters am überzeugendsten begründet, warum der Verfasser des Blog-Kommentars den an dem jeweiligen Tag in dem Artikel beschriebenen Gewinn gewinnen sollte. Wer gewonnen hat, wird jeweils werktäglich auf dem Blog mitgeteilt. Der Gewinner wird gebeten seine Postanschrift an eine angegebene E-Mail-Adresse zu schicken.

4. Der Teilnehmer des Wettbewerbs versichert, dass er seinen Blog-Kommentar selbst verfasst hat. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass sein für die Teilnahme an dem Wettbewerb eingestellter Blog-Kommentar sowie sein Name von der Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG und von ZEIT Online GmbH im Rahmen der Berichterstattung über den Wettbewerb in gedruckter und digitaler Form veröffentlicht, vervielfältigt und verbreitet werden können.

119 Kommentare

  1.   Röschen

    Für echte Männer? Sind wohl alle beim Holzhacken!

  2.   Röschen

    Für echte Männer? Sind wohl alle grade beim Holzhacken!

  3.   Andreaermisch@web.de

    Schockverliebt!❤️ Da würde es mir sehr schwer fallen die nicht selber behalten zu wollen. Voll schön!!!!

  4.   Marcel

    Modisch elegant – egal ob Garten Küche oder Keller, mit dieser Schürze ist man stets gut gekleidet :)

  5.   Marta

    Für meinen geliebten Mann als Dankeschön weil er kein Schürzenjäger ist.

  6.   Claudia

    Für einen Restehof-Besitzer mit Mäh-mäh, Wau-wau und Kikeriki und mit einer Kachelofen-Heizung – zum 50sten.

  7.   Cornelia S.-D.

    Diese zünftige Schürze sollte nicht nur echte Männer sondern mehr noch eine echte Frau auf das Vortrefflichste kleiden und vor den Widrigkeiten der Haus- und Gartenarbeit schützen. Also her damit!

  8.   sibylle feucht

    …da sieht mein Mann dann wenigstens schick aus, wenn er beim Plätzchenbacken in der Küche rum steht…

  9.   Susanne Heinitz

    Ich sollte die Schuerze bekommen, weil ich kein Mann bin. Ich trage auch vorzugsweise Maennerhemden und Maennerjackets. Da bietet sich eine Maennerschuerze ja an…..es waere uebrigens die erste Schuerze, die meinen Haushalt seit ueber 50 Jahren bereichern wuerde…..:))

  10.   Kaesehexe

    Er kocht, ich wasche …