‹ Alle Einträge

Audi 80 B4 (Bj. 94 128tkm 2 Liter 90 PS) macht das Einkaufen keinen Spaß!

 
Hallo lieber Auto Papst !  
Bin heute mit meinen Audi liegen geblieben. Bzw. bin ganz normal gefahren ohne Auffälligkeiten nach dem Einkauf tat sich nichts mehr außer die Zündung samt Kontrolllampen.   
Aber dreht man den Schlüssel weiter tut sich gar nichts???  Haben versucht den Wagen zu überbrücken leider ohne Erfolg. Wasser und Öl waren ausreichend drin.  

Was kann das sein? Habe erst vor 14 Tagen den Zahnriemen wechseln lassen. Da ich eine Frau bin habe ich leider keine Ahnung und die in der Werkstatt können mir da viele Neuteile andrehen was dann natürlich ins Geld geht.

Danke im Voraus, viele Grüße

Jessica Franken

Antwort vom Autopapst:

 

 

Hallo Jessica, das ist wahrscheinlich nur eine Kleinigkeit! Ich würde zunächst einmal die Kabelverbindungen zwischen Batterie und Anlasser überprüfen. Insbesondere das Masseband zwischen dem Minuspol und der Karosserie gammelt gerne leise vor sich hin und ist irgendwann durch. Ähnliches passiert aber auch dem dicken roten Pluskabel. Ein Auto-Elektriker findet das sofort und fertigt Ihnen neue Kabel an, die dann die nächsten 12 Jahre ohne Anzeichen von Verschleiß überleben.
   
Eine andere, denkbare Defektmöglichkeit ist der Magnetschalter des Anlassers, der im Alter irgendwann auch so korrodiert ist, daß er sich nicht mehr bewegt. Dadurch wird der Anlasserstromkreis nicht geschlossen und es passiert bei Drehung des Zündschlüssels  — nichts! Alles in allem also ein Fall für den Autoelektriker…..