‹ Alle Einträge

Golf II ist kaum zu stoppen…..

 

nachdem ich jetzt so viele Anfragen gelesen habe und ein ähnliches Problem mit meinem alten Golf II, Baujahr 1989, nicht gefunden habe, traue ich mich, selbst anzufragen. 
Diesen alten Golf habe ich gebraucht gekauft und hatte schon etliche Reparaturen. 
Eine Sache aber hatte bis jetzt keine Werkstatt lösen können: Der „Gasstand“ ist immer wieder mal ganz hoch und er „fährt quasi von selbst“. 
Das ist ganz nervig und er verbraucht natürlich zu viel Sprit dabei. Mir wurde auch schon zum Fahrzeugwechsel geraten, aber er hat schon einige Ersatzteile bekommen und ich bin ansonsten ganz zufrieden und würde ihn gerne behalten. 
Kann das auch an diesem sagenhaften Relais 109 liegen?

Vielen Dank für eine Antwort und
freundliche Grüße
Ingrid Weyland

Antwort vom AUTOPAPST:
Hallo Ingrid, leider haben Sie nicht geschrieben, was für ein Motor im Auto ist! Durch die Vielzahl der Möglichkeiten gibt es auch viele Gemischaufbereitungsanlagen mit entsprechend vielen Defektvarianten. Können Sie hier noch schnell ein paar Details „nachschieben“ (Hubraum, Leistung, Motorkennbuchstabe…)
Bis dahin, es grüßt