‹ Alle Einträge

Monoland Record Release

 

Mögen Sie My Bloody Valentine, The Jesus & Mary Chain und Sonic Youth? Haben Sie ein Faible für turmhohe, elegische Gitarrenwände und zuckersüße Melodien? Dann sollten Sie dringend die CD „Ben Chantice“ der Berliner Band Monoland kaufen. Sie erscheint übermorgen. Zwei Songs des Albums gibt’s bei intro.de zum kostenlosen Probehören. Auf ihrem letzten Konzert anlässlich der Berliner Popkomm habe ich eine Vorabversion der CD bekommen und finde sie ein äußerst gelungenes Surrogat aus ihren beiden Album „Manouva“ und „Cooning“. Etwas direkter, etwas rockiger in der Ansprache, die Refrains äußerst catchy. Koofen und hingehen, hier die Tourdaten:

02.02.2006
Hamburg – Fundbureau

03.02.2006
Frankfurt – Das Bett

04.02.2006
Leipzig – UT Connewitz with SUNDAY MUSIC CLUB

05.02.2006
Erfurt – Centrum !!!FÄLLT AUS!!!

06.02.2006
Trier – Exhaus with FINN

07.02.2006
Siegen – Vortex

08.02.2006
Dresden – Scheune

09.02.2006
Linz (A) – Stadtwerkstatt

10.02.2006
Halle – Thalia Theater

23.02.2006
Berlin – Magnet – Record Release Party