‹ Alle Einträge

Filmkonzert an der Volksbühne

 
© Promo

Max Richter und die Dresdner Sinfoniker spielen Waltz with Bashir.

Der preisgekrönte Animationsfilm Waltz With Bashir (2008) dokumentiert den 1982er Libanon-Krieg und insbesondere die Massaker in den palästinensischen Flüchtlingslagern Sabra und Shatila. Der israelische Regisseur Ari Folman rekonstruiert das Geschehen dabei aus der Erinnerung traumatisierter israelischer Soldaten. Die Musik zum Film stammt vom englischen Musiker Max Richter. Gemeinsam mit den Dresdner Sinfonikern führt er seine Komposition heute an der Volksbühne auf; sie verbindet Kammermusik und Ambient.

Als wäre das nicht schon ausreichend spannend, präsentiert Richter mit seinem Ensemble anschließend aktuelle Arbeiten. Er komponiert nämlich nicht nur für Filmproduktionen, sondern auch für Tanztheater oder Installationen – wenn er nicht gerade Alben veröffentlicht.

20 Uhr | 15. Februar 2011 Volksbühne | Linienstraße 227 | Berlin Mitte

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren