‹ Alle Einträge

Träumen im Kino

 

Filmstill © Mathilde Rosier

Mystischen Tierwesen vor einsamer Kulisse: Das Babylon zeigt in der Reihe Videoart at Midnight Arbeiten von Mathilde Rosier.

Wer auf den Vernissagen noch nicht genug Kunst bekommen hat, dem kann im Kino Babylon geholfen werden. In mehr oder weniger regelmäßigen Abständen zeigen der Sammler Ivo Wessel und der Galerist Olaf Stüber dort Videokunst von jungen Künstlern. Der Fokus der Reihe Videoart at Midnight liegt dabei auf narrativen Arbeiten, die eine große Leinwand verdienen.

Heute zeigen die Kuratoren der Filmkunstreihe vier Arbeiten von Mathilde Rosier. Die französische Künstlerin schafft durch die Kombination von Malerei, Film und Theater traumähnliche Sequenzen mit mystischen Tierwesen vor einsamer Kulisse.

24 Uhr | 11. März 2011 | Kino Babylon | Rosa-Luxemburg-Straße 30 | Berlin Mitte

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren