‹ Alle Einträge

Körperzapping

 
© Andre Wunstorf

Das Tanzstück Undead & Delicious reanimiert unser kulturelles Gedächtnis.

Wie fühlt sich eigentlich der 11. September an? Der Philosoph Dennis Deter, die Tänzerin Anja Müller und Choreografin Lea Martini haben unser kulturelles Gedächtnis nach ikonischen Bildern durchforstet, um sie sie sich „körperlich anzueignen“. Soll heißen, ihre Körper zappen sich durch medialen Erinnerungen der letzen Jahre.

20 Uhr | 25. & 26. März 2011 | HAU 3 | Tempelhofer Ufer 10 | Berlin Kreuzberg

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren