‹ Alle Einträge

Gysi macht durch

 

Gregor Gysi und die Comedian Violists wagen sich an Wagner.

Die aktuelle Ausgabe der Veranstaltungsreihe Schlaflos in Charlottenburg bestreiten heute Gregor Gysi und die Staatsstreicher mit In Sachen Wagner. Sie unterziehen den überpräsenten Wagner einer Neubewertung: Zum einen prüft der Diplom-Jurist Gysi den Ring des Nibelungen nach deutschem Strafrecht. Zum anderen spielt das Bratschenquartett unerhörte Versionen der Wagner-Opern. Speziell…

22.30 Uhr | 14. April 2011 | Staatsoper im Schillertheater | Bismarckstr. 110 | Berlin Charlottenburg

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren